Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an Klimapro GmbH. Der Klimapro GmbH ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen sehr wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten  daher  ausschließlich  auf  Grundlage  der  gesetzlichen  Bestimmungen  (DSGVO, TKG 2003). Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite informieren.

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die Klimapro GmbH. Sie können uns bei Fragen jederzeit kontaktieren:

Klimapro GmbH
Fashion Outlet Parndorf
Gewerbestraße 4, Unit Top 71-72
7111 Parndorf, Burgenland
Tel: +43 664 9185350
E-Mail: info@klimapro.at

Welche Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter und Geschlecht.

Zu welchen Zwecken werden die Daten verarbeitet?

Bestellung

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, wenn sie Ihre Bestellung aufgeben. Wir benötigen Ihre Daten um Ihre Bestellung auszuführen, Ihre Bestellung zu bestätigen und Ihre Bestellung, die Zahlung sowie eine mögliche Erstattung zu bewerten. Die folgenden Daten werden für die Vertragserfüllung im Bestellprozess erforderlich:

Name, Adresse, Postleitzahl, Stadt, Telefonnummer, Bestellung, Zahlungsarten, Bestellkommentare

Kundenbetreuung

Wenn Sie per Formular auf der Webseite, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Für die Kundenbetreuung werden folgende Daten gespeichert:

Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse

Bewertungen von Kundenservice

Wenn Sie eine Bewertung von unserem Kundenservice einstellen, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

Name und Bewertung

Marketingmitteilungen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihnen Marketingmitteilungen und Benachrichtigungen zusenden zu können. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer mitgeteilt haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen regelmäßig Angebote per E-Mail oder SMS zu senden, wenn Sie Ihre Einwilligung bei der Aufgabe einer Bestellung erteilt haben.

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten für Marketingzwecke:

 Name, Kontaktdaten, Postleitzahl

Wie lange verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie sie zur Erfüllung der in dieser Erklärung genannten Zwecke notwendig sind.

Darüber hinaus bewahren wie Ihre Daten nur solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht auf oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.
 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insb. zur Erfüllung Ihres Vertrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

In diesen Fällen geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter:

Wir nutzen für die Lieferung der Bestellung verschiedene Fahrer. In diesen Fällen übermitteln wir Ihre persönlichen Daten an die Fahrer. Ohne Ihre Daten wären sie nicht in der Lage, Ihre Bestellung schnell auszuliefern. Zu den übermittelten Daten gehören insbesondere Ihr Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer, unter der Sie der Fahrer anrufen kann, wenn er Sie unter der von Ihnen angegebenen Lieferadresse nicht erreichen kann. Wenn die Bestellung nicht im Voraus bezahlt wurde, ist er berechtigt, Zahlungen entgegen zu nehmen.

Im Rahmen unserer Tätigkeit können wir beim Versenden von E-Mails, SMS oder für Telemarketing die Leistungen ausgewählter Dienstleister nutzen. Wie leiten Ihre personenbezogenen Daten an unsere Partnerunternehmen zur Verarbeitung in unserem Namen weiter. Unsere Partner halten sich an die datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Wir arbeiten oft mit Beratern, Rechtsanwälten und Steuerberatern zusammen. Sie erhalten von uns Ihre Daten aufgrund eines Vertrages und verarbeiten Ihre Daten aus rechtlichen Gründen oder zum Schutz unserer eigenen Interessen.

Im Falle der Durchsetzung unserer Rechte können Ihre personenbezogenen Daten an Behörden weitergegeben werden.

Personenbezogene Daten von Dritten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wenn Sie uns personenbezogene Daten von Dritten zur Verfügung stellen, sind Sie verpflichtet, die betroffene Person zu informieren und sicherzustellen, dass sie diesen Datenschutzbestimmungen zustimmt.

Möchten Sie beispielsweise unsere Dienste für Ihre Eltern oder Ihre Kinder nutzen, dürfen Sie uns deren personenbezogene Daten nur mit deren Einwilligung mitteilen bzw. wenn Sie die Ware an eine andere Adresse oder einen Dritten liefern möchten.

Personenbezogene Daten, die wir automatisch verarbeiten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können wir automatisch bestimmte Daten von Ihrem Gerät erfassen. Es handelt sich dabei insbesondere um die IP-Adresse, Gerätetyp, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Webseite, verweisende Seite, Betriebssystem des Computers oder mobilen Geräts, Browsertyp und Spracheinstellungen. Darüber hinaus können wir auch Informationen über Ihr Verhalten auf unserer Webseite erfassen (welche Links angeklickt wurden).

Die genannten Daten werden nur anonymisiert gespeichert. Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern oder das Profil unseres charakteristischen Kunden zu bestimmen.

 Cookies

Auf unseren Webseiten werden Cookies verwendet, um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät durch den Besuch der Webseite gespeichert werden. Sie richten keinen Schaden ein.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder gelöscht, also nachdem Sie Ihren Browser schließen („Session-Cookies“). Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf Ihrem Endgerät verbleiben und gestatten uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen („persistente Cookies“). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur mit Ihrem Einverständnis erstellt oder generell abgelehnt werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei der Nichtannahme/Ablehnung von Cookies die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein kann.

Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Unsere Webseite verwendet Funktionen des Webanalysedienstes der Gesellschaft der Google Inc. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Gesamtnutzung der Webseite, wie Zugriffsort, Browser, Betriebssystem, Zeitstatistiken und Zugriffshäufigkeiten ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden anonymisiert erfasst und auf den Server der Google Inc. übertragen und dort gespeichert. Sie persönlich sind aus diesen Daten nicht identifizierbar.

Diese Daten sind wichtig für die Optimierung und Verbesserung unserer Webseite. Über Google Inc. wird Ihre IP-Adresse erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Sie können die Nutzung des Webanalysedienstes von Google verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Webseite unseren Newsletter zu abonnieren.  Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

Das Abonnement des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@klimapro.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter- Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Facebook

Auf unserer Webseite https://www.klimapro.at verwenden wir auch die Dienste Facebook Custom Audiences und Facebook Pixel als Facebook-Produkte. Diese Dienste stellen eine direkte Verbindung zu Facebook-Servern her. Die Informationen, die Sie auf unserer Website besucht haben, werden daher an Facebook übermittelt. Facebook weist diese Informationen auch Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu, wenn Sie über ein solches Konto verfügen und darin angemeldet sind. Wenn Sie kein Facebook-Benutzer sind oder beim Besuch unserer Website nicht in Ihrem Facebook-Benutzerkonto angemeldet sind, wird dieser Besuch keinem Facebook-Konto zugeordnet. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre auf Facebook finden Sie in der Facebook-Datenschutzrichtlinie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

Neben dieser Website betreiben wir auch die Facebook-Seite https://www.facebook.com/Klimapro.at, über die wir unser Unternehmen darstellen, über unsere Angebote informieren und mit unseren Kunden und Interessenten kommunizieren. Dabei verarbeiten wir grundsätzlich nur personenbezogene Daten, wenn Sie mit unserer Facebook-Seite interagieren, z.B. wenn Sie einen Kommentar abgeben, einen Like-Button klicken oder uns eine Nachricht schicken. Andererseits kann die Datenverarbeitung auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung (z.B. wenn Sie einen Beitrag von uns „liken“, kommentieren oder Inhalte auf unserer Seite hochladen - Fotos von unseren Realisierungen). Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Kommentar oder den betreffenden Inhalt löschen. Durch einen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Weiterhin analysieren wir die Aufrufe und Interaktionen auf unserer Facebook-Seite. Hierzu erstellt Facebook-Nutzungsprofile und stellt uns ausschließlich anonyme Daten zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass bei Nutzung und Aufruf unserer Facebook-Seite Ihre personenbezogenen Daten außerdem von den Betreibergesellschaften von „Facebook“ verarbeitet werden. Hierbei handelt es sich um die in Irland ansässige Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 sowie um die in USA ansässige Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025. Über die oben beschriebenen Verarbeitungen hinaus, verarbeitet Facebook Ihre Daten außerdem für Analyse- und Werbezwecke bzw. um personalisierte Werbung auszuspielen. Dabei setzt Facebook nach unserem Kenntnistand auch Cookies ein, die Ihr Nutzungsverhalten (auch über verschiedene Endgeräte hinweg) speichern. Dadurch kann Facebook in Rahmen seiner eigenen Plattform sowie auf Drittseiten zielgerichtete Werbung ausspielen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook, die hier abrufbar ist: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Facebook bietet außerdem die Möglichkeit, bestimmten Datenverarbeitungen zu widersprechen; diesbezügliche Hinweise und Opt-Out-Möglichkeiten finden sich unter https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Bitte beachten Sie, dass gemäß den Facebook-Datenschutzbestimmungen Nutzerdaten auch in den USA oder anderen Drittländer verarbeitet werden. Facebook überträgt Nutzerdaten nur in Länder, für die ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art. 45 DSGVO vorliegt oder auf Grundlage geeigneter Garantien nach Art. 46 DSGVO. Die Facebook Inc. ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und bietet hierdurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

In Bezug auf Datenverarbeitungen über unsere Facebook-Seite haben Sie die Möglichkeit, Ihre Betroffenenrechte (siehe hierzu nachfolgend “Ihre Rechte”) auch gegenüber Facebook geltend zu machen. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Sicherheit personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von   Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hackangriff auf E-Mail-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

Personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren

Unsere Webseite ist nicht für Personen unter 16 Jahre vorgesehen.
 

Welche Rechte haben Sie hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten?


Als Kunde bzw. generell als Betroffener können Sie jederzeit von den folgenden Rechten Gebrauch machen:

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern und wie wir diese Daten verarbeiten.

Im Rahmen eines Auskunftsverlangens informieren wir Sie unter anderem über den Zweck der Verarbeitung.

Recht auf Berichtigung

Sie können von uns die unverzügliche Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie zudem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

1.)    Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten, und zwar bis uns eine Überprüfung der Richtigkeit möglich ist;
2.)    die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
3.)    wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
4.)    wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art 21 Abs 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe für die Verarbeitung durch uns gegenüber Ihren Interessen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung eingeschränkt, so dürfen wir diese Daten lediglich speichern. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung ist dann nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats zulässig. Ihre in diesem Zusammenhang erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Sie werden von uns benachrichtigt, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Recht auf Löschung

Sie können uns jederzeit auffordern, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu löschen. Wir sind verpflichtet, Ihre Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

1.)    Die Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
2.)    Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
3.)    Sie legen aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor oder Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung für Direktwerbung ein.
4.)    Die Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
5.)    Die Löschung der Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich.

Mitteilungspflicht

Wir sind verpflichtet, alle Empfänger, denen Ihre Daten offengelegt wurden, über eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung zu informieren. Das gilt nur dann nicht, sofern sich dies als unmöglich erweist oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist.  Wir unterrichten Sie über diese Empfänger, wenn Sie dies verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, dass wir diese Daten einem Dritten übermitteln, sofern
•    die Verarbeitung der Daten auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und
•    die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts können Sie verlangen, dass wir die Daten direkt an den Dritten übermitteln, soweit dies technisch machbar ist.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sie haben das Recht, jederzeit gegen jene Verarbeitung, die wir ohne Ihre Zustimmung jedoch aufgrund unseres berechtigten Interesses ausführen, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die Sie betreffenden Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sofern wie Ihre Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten einzulegen. Nach dem Widerspruch werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten oder im Zusammenhang mit Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen etwas falsch gemacht haben, besteht die Möglichkeit, sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die für uns zuständige Behörde ist:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Tel. +43 1 52152 2550
E-Mail:  dsb@dsb.gv.at  

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie sich jederzeit an info@klimapro.at wenden.